Samstag, 26. Dezember 2020

Weihnachtsgruß der Pfarrei

Wir wünschen Euch und Ihnen allen ein friedvolles und lichtbringendes Weihnachtsfest.

 

Liebe Gemeindemitglieder,
fällt Weihnachten dieses Jahr aus?
Mit großen Verunsicherungen sind viele von uns diesem Jahr an die Vorbereitungen für Weihnachten herangegangen. Immer wieder kam die Frage: Kann Weihnachten überhaupt stattfinden?
Doch auch wenn das Weihnachtsfest 2020 mit vielen Einschränkungen einhergeht, es fällt nicht aus. Denn Weihnachten kann gar nicht ausfallen, denn Weihnachten kommt von Gott her.
Er wird an Weihnachten Mensch – auch in dieser Zeit.
Er bringt uns Licht und Wärme in unsere Welt – auch in diesem Jahr.
Gerade in dunklen Zeiten sehnen wir uns besonders nach Licht, Wärme und Geborgenheit. In diesem Jahr mussten und müssen viele von uns „dunklere“ Zeiten spüren. Es war kein leichtes Jahr 2020. Von vielem Liebgewonnen mussten wir uns verabschieden oder es in neue Formen bringen – manch ein Licht ist dabei vielleicht verloschen. Aber es sind auch neue Lichter aufgegangen. Viele kreative Ideen sind entstanden und wir durften immer wieder viel Solidarität in der Gesellschaft aber auch in unserer Pfarrei erleben. Das macht Mut.
Die besondere Nacht, die wir an Weihnachten feiern, war auch keine warme Sommernacht.
Jesus ist in der Kälte und Dunkelheit der Nacht in einem Stall auf die Welt gekommen.
Über seine Geburt sagt der Prophet Jesaja:
Das Volk, das im Dunkel lebt, sieht ein helles Licht;
über denen, die im Land der Finsternis wohnen, strahlt ein Licht auf.
  (Jes 9,1)
Mit der Geburt des kleinen Christuskindes kommt ein Licht in die Welt, das wir selbst nicht machen können. Ein Licht, das jede Dunkelheit vertreiben und besiegen kann. Ein Licht, das Frieden in unsere Welt und in unsere Herzen bringen will.


Liebe Gemeindemitglieder,
Ihnen und Euch wünschen wir in diesem Sinne, auch im Namen des Pfarrsekretariats, ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen hoffnungsvollen Start ins neue Jahr 2021. Möge das „Licht von Bethlehem“ uns allen leuchten, möge es alle Dunkelheiten in uns und um uns herum vertreiben – nicht nur zu Weihnachten. Lassen wir SEIN Lich auch durch uns scheinen. Bleibt gesund und möge Gottes Segen Euch begleiten.