Samstag, 27. November 2021

NEUE Gottesdienst-Regeln

3G-Regel für Gottesdienste

Die neue „Corona-Bekämpfungsordnung“ des Landes sowie die neuen Anweisungen des Bistums haben folgende Konsequenzen für unsere Gottesdienste: 

Es gilt in den Gottesdiensten die 3G-Regel (vollständig geimpft oder genesen oder getestet (Nachweis einer offiziellen Stelle. Selbsttest reicht nicht aus!). Weiter gelten Maskenpflicht und Abstandsgebot zwischen Menschen, die nicht in häuslicher Gemeinschaft leben.

Für alle Gottesdienste gilt!

  1. Bitte bringen Sie zum Gottesdienst Ihren jeweiligen Nachweis mit.
  2. Tragen Sie eine OP/FFP2-Maske während des GESAMTEN Gottesdienstes.
  3. Es sind 1,5 m-Abstand zwischen jedem Haushalt einzuhalten. Jede zweite Bank muss daher frei bleiben

Dies ist der einzige Weg um weiterhin öffentlich Gottesdienste feiern zu können!

Danke für Eure und Ihre Mithilfe!